Die Propagandaschau
Ein niemals vollständiges Logbuch deutscher Medienpropaganda
https://propagandaschau.wordpress.com/


Fünfzig Schattierungen Braun
Proukrainisch, prodemokratisch und proeuropäisch” nannte Poroschenko, aber auch die grüne Kriegstreiberin Harms den Ausgang der Wahlen in der Restukraine. Es sei ja jetzt erwiesen, so der Tenor in den Pressekommentaren, dass die Faschisten keinen Rückhalt in der Bevölkerung hätten. Und die Regierung, die jetzt entstehen würde, sei so demokratisch wie legitimiert.
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/fuenfzig-schattierungen-braun/#more-1322

 

Flug MH 17: Niederländischer Chefermittler schließt Abschuss aus der Luft nicht aus.
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/redaktion/flug-mh-17-niederlaendischer-chefermittler-schliesst-abschuss-aus-der-luft-nicht-aus.html#more

MH17: Eine international abgesegnete Vertuschung unter Führung der USA und Englands

Bulgarischer Politiker ruft zur Aufhebung „idiotischer“ Russland-Sanktionen auf

 

Der US-Autor Mike Whitney untersucht die Beteiligung der USA und anderer NATO-Staaten an der Bewaffnung und Ausbildung der ISIS-Terroristen.
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP16514_221014.pdf

Beweise für den Aufbau des Islamischen Staates durch die USA

 

Geheimunterlagen: NSA-Spione zerstören Journalisten über das Internet
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/j-d-heyes/geheimunterlagen-nsa-spione-zerstoeren-journalisten-ueber-das-internet.html

 



26-Oktober 2014

Hierfindet sich die unkommentierte, vollständige Übersetzung des Stenogramms von Putins Auftritt beim Waldai-Klub 2014
In diesem Zusammenhang möchte ich sagen, dass ich Sie auch nicht enttäuschen werde: ich werde direkt und offen sprechen. Einige Dinge werden Ihnen möglicherweise zu hart erscheinen. Aber wenn wir nicht offen und direkt, ehrlich sagen, was wir wirklich und in Wahrheit denken, dann hat es keinen Sinn, uns in einem solchen Format zusammenzufinden. Dann müsste man sich zu irgendwelchen Diplomatenkreisen versammeln, wo niemand wirklich etwas sagt, und – im Gedenken an die Aussage eines bekannten Diplomaten – kann man nur darauf verweisen, dass Diplomaten eine Zunge haben, um damit nicht die Wahrheit zu sprechen.
Wir versammeln uns hier mit einer anderen Zielsetzung. Wir versammeln uns, um offen zu sprechen. Eine Direktheit und Härte der Einschätzungen braucht man heute durchaus nicht dazu, um miteinander zu zanken, sondern um verstehen zu versuchen, was denn in Wirklichkeit in der Welt vor sich geht, warum sie immer weniger sicher und vorhersagbar wird, weshalb an allen Orten die Risiken steigen.
http://www.chartophylakeion.de/blog/2014/10/25/putin-beim-waldai-2014/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+apxwn+%28chartophylakeion%29#.VEyRpcmDFoJ

- Gorbatschow: Putins Valdai-Rede erschütternd

- Reaktion auf scharfe Kritik Putins


Geopolitik des Syrien-Krieges und Geopolitik des Krieges gegen Daesh
In dieser neuen und originellen Analyse legt Thierry Meyssan die geopolitischen Gründe für das Scheitern des Krieges gegen Syrien vor und die tatsächlichen Ziele des so genannten Krieges gegen Daesh. Dieser Artikel ist besonders wichtig für das Verständnis der aktuellen internationalen Beziehungen und der Kristallisation der Konflikte in der Levante (Irak, Syrien und Libanon).
http://www.voltairenet.org/article185673.html

 

Ist für Ankara das Massaker eine politische Option?
Konzentriert sich die neue Allianz zwischen der Türkei und Frankreich nur auf wirtschaftliche Fragen, oder sogar auf den Eintritt in die Europäische Union, oder ist sie tatsächliche Politik? Soll Paris in diesem Fall jegliche Politik von Ankara stützen? Geht diese Unterstützung bis zum Völkermord?
http://www.voltairenet.org/article185726.html


Verschwinden der Videos, die die UNO der Unterstützung von Daesh bezichtigten

Türkei: Journalistin unter mysteriösen Umständen gestorben


Kobane: Pässe ausländischer ISIL-Kämpfer mit türkischen Ausreisestempeln
- Sky News -
Weiterempfehlen
Google translation into English

Obama: Ebola ist ein »Probelauf« für eine noch tödlichere, durch die Luft übertragbare Krankheit
Paul Joseph Watson
In einer weitgehend untergegangenen Bemerkung erklärte US-Präsident Barack Obama nach einem Treffen im Weißen Haus mit Ron Klain, der von der Regierung kürzlich zum Ebola-Koordinator ernannt wurde, der gegenwärtige Ebola-Ausbruch könnte sich als »Probelauf« für eine noch tödlichere, durch die Luft übertragbare zukünftige Krankheit erweisen.
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/paul-joseph-watson/obama-ebola-ist-ein-probelauf-fuer-eine-noch-toedlichere-durch-die-luft-uebertragbare-krankheit.html

 

Geheimprojekt in Südafrika schuf waffenfähiges Ebola in den 1980ern
http://recentr.com/2014/10/geheimprojekt-sudafrika-schuf-waffenfahiges-ebola-den-1980ern/


20. Oktober 2014

Deutsche Splitterhandgranaten direkt in IS-Terroristenhand gelandet bei #Kobane #Syrien
Unsere Medien berichten von einem fehlgeleiteten US-Waffen-Abwurf und heuchlerischen Vorwürfen durch NATO-Erdogan. Die IS-Terroristen machen sich bei Twitter lustig und verlangen von Deutschland noch mehr Unterstützung. Wie haben unsere Politiker bei den Waffenlieferungen an “Peschmergas” im Irak getönt. “Es ist nie auszuschließen dass die Waffenlieferungen in falsche Hände geraten könnten” Das ging aber schnell, per Luftpost bei der IS-Terror-Organisation angekommen.
Weiterempfehlen
Google translation into English

 

Gleichgeschaltete Mainstreammedien verschweigen Biden-Rede über willfährige EU-Politik
Die meisten erinnern sich an Merkels beschämenden Ausflug in die USA, um dem Massenmörder Bush zu versichern, wenn sie Kanzlerin gewesen wäre, wäre sie – anders als Schröder – mit in den Irak einmarschiert. Im Grunde sagt dies alles, was man über die Erbärmlichkeit der deutschen Kanzlerin wissen muss. Man könnte ein ganzes Psychogramm anhand dieser einen Reise entwickeln.
https://propagandaschau.wordpress.com/2014/10/16/mainstreammedien-verschweigen-biden-rede-uber-willfahrige-eu-politik/

 

Der WDR des Intendanten und Atlantikbrücken-Festredners Buhrow geht noch den oben beschriebenen Schritt weiter und verändert im nachhinein seine Inhalte ohne den Leser darauf aufmerksam zu machen. So hatten wir hier am Montag darüber berichtet, dass der WDR behauptet hatte, Russland würde seine Truppen aus dem Kampfgebiet der Ostukraine abziehen. Unter Beibehaltung des alten Datums und ohne jeden Hinweis, dass die Meldung nachträglich umgeschrieben wurde, liest man dort jetzt etwas völlig anderes: die Wahrheit!

wdr_russen_kampfgebiet neu_b

Bild anklicken zur Vergrößerung – zur heimlich geänderten Webseite des WDR gehts hier

Originaltext vom 13.10: “Russland ist der Aufforderung des Westens nach eigenen Angaben gefolgt und hat damit begonnen, seine Soldaten aus dem Kampfgebiet zurückzuziehen…” (Screenshot)

Neue Version am 17.10: “Russland hat nach eigenen Angaben begonnen, Soldaten von der Grenze zur Ostukraine abzuziehen.”
(Screenshot)

https://propagandaschau.wordpress.com/2014/10/17/sauberungsaktionen-ard-und-zdf-entfernen-klammheimlich-antirussische-lugen-und-propaganda/

 

 


Der sonst sehr diplomatische Lawro spricht Klartext.

!!! Absolut lesenswert !!!

Übersetzung
Rede des Außenministers Russlands, Sergej Lawrow, auf der 69. UNO-Generalversammlung, New York, 27. September 2014
Mit einem Kommentar der US-Journalistin Carla Stea.
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP16414_201014.pdf

 


Südsudan: Wieder ein Regime-Change fällig
Ach, die armen Amerikaner, jetzt müssen sie einen zweiten Regime-Change Versuch starten, weil diese Flasche Machar den ersten versiebt hat (habe hier und hier davon berichtet). Das kommt davon, wenn man nicht alles selber macht. Wärs nach Obama gegangen, hätten sie dort längst alles dermaßen zusammengebombt, dass kein Grashalm mehr wächst, vor allem das schwarze Unkraut nicht. Dabei ist es doch klar wie Kloßbrühe, dass das Öl die ureignen Interessen der Amerikaner sind. Das einzig Gute daran ist, dass jetzt nochmal hunderttausend oder so verrecken werden. Aber es wird einem ja nie gedankt, wenn man immer nur das Gute will.
Thomas C. Mountain
15. Oktober 2014
Es ist kein Geheimnis mehr, dass die USA versucht, im Südsudan ein Regime-Change herbeizuführen. Warum? Weil der südsudanesische Präsident Salva Kiir entschlossen ist, weiterhin die chinesische Ölproduktion in seinem Land zu unterstützen, Chinas einzige Energie-Projekt in Afrika in mehrheitlichem Besitz.
http://einarschlereth.blogspot.se/2014/10/sudsudan-wieder-ein-regime-change-fallig.html

 

Hoch die internationale Solidarität!
Liebe Leser! Seit drei Tagen demonstrieren unsere Genossen und Genossinnen trotz schärfster Repressionen Abend für Abend auf der von ihnen so getauften “Straße der Revolution” für Gerechtigkeit, Menschenrechte und Demokratie.
Weiterempfehlen
Google translation into English

 

Wird es Washington gelingen den Norden Syriens ethnisch zu reinigen?
Da in Kobané und in seiner Region mehr als 300.000 syrischen Kurden eine Vernichtung durch das islamische Emirat droht, kann jeder die Doppelzüngigkeit der NATO ermessen. Während der Oberbefehlshaber der US-Koalition erklärt, gegen das islamische Emirat zu kämpfen, liefert ihm ein Mitglied der NATO, die Türkei, militärische und medizinische Betreuung, die es braucht, und verhindert sowohl die Flucht der Zivilisten als auch die zu ihrer Hilfe eilenden PKK-Kämpfer.
http://www.voltairenet.org/article185592.html

 

Paul Craig Roberts - Putin spricht: Ich hoffe, dass Washington hört
Die Amerikaner müssen begreifen, dass ihre Regierung nicht nur inkompetent und unmoralisch ist, sondern dass sie bösartig ist. Washington versteckt sich hinter moralischem Gerede, hat aber selbst keinerlei moralische Bedenken. Es gibt nichts Böses, zu dem Washington nicht fähig ist. Wer Washington unterstützt, unterstützt das Böse.
Weiterempfehlen
Google translation into English

 

Sehr erwünschte Initiative ›Anstifter‹ in Stuttgart: Ein Offener Brief
Ich möchte auf die Nachricht von Herrn Grohman zur anstehenden (bürgerschaftlichen) Konferenz am 8.11.2014 unter dem Titel ›NSU im Staat‹ direkt und öffentlich antworten, da es sich um sehr grundsätzliche Fragen handelt, die sich an vielen Orten, in vielen Initiativen stellen
Weiterempfehlen
Google translation into English


18. Oktober 2014

ALARM: USA rüsten IS mit Chemiewaffen aus! DM fordert Krisensitzung des UN-Sicherheitsrats
Aus den dürren Zeilen der etablierten Berichterstattung wird gar nichts ersichtlich: Teile von Saddams altem Chemiewaffen-Arsenal seien in die Hände des IS gefallen. Diese Berichterstattung beruht auf einem Beitrag der New York Times. Eher ein Dossier. Die russische Seite hatte dies kommen sehen - und bereits Anfang Juni davor gewarnt. In westlichen Desinformationsmedien wurde das selbstverständlich geflissentlich übersehen. Entsprechend karg fällt die russische Berichterstattung heute aus.
http://deutsche-mitte.de/alarm-usa-ruesten-is-mit-chemiewaffen-aus-dm-fordert-krisensitzung-des-un-sicherheitsrats/

Es sieht so aus als ob Poroschenkos Tage gezählt seien. Der wahrscheinlichste Ersatz? Die extreme Rechte.
Das “große Genie” der ukrainischen Militärstrategie, der Mann, der eine Siegesparade der ukrainischen Armee in Sewastopol versprochen hat, ist gefeuert.
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/wird-die-usa-poroschenko-entsorgen/

 

Die UNO wird zum NATO-Instrument für Aggressionen
Ramsey Clark
ehemaliger US- Generalstaatsanwalt

14. Oktober 2014
Was in der internationalen Gemeinschaft passiert, ist kein Zufall, und was in Libyen passiert war kein Zufall und was jetz in Syrien und Iran passiert ist kein Zufall. Und was passiert in Syrien und Iran?Wer steckt hinter den Akten von Terrorismus? Was steckt hinter den Attentaten und Ermordungen von Intellektuellen und hohen Beamten in beiden Ländern? Wer baut was genau auf? Und wo ist die Wahrheit in der internationalen Presse?
http://www.vineyardsaker.de/uncategorized/die-uno-wird-zum-nato-instrument-fuer-aggressionen-video/#more-1215

 

Kartenspiele in Nah- und Mittelost: USA bringen Chaos das Gute stirbt
Zugegeben: Wer sich länger in der Gedankenwelt von mafiös strukturierten und global aktiven Konzernkartellen bewegt, der denkt zunächst an die Lage wichtiger Energierohstoff-Quellen bevor er Menschen, Ethnien, Staaten oder Nationen in sein Blickfeld nimmt.
http://deutsche-mitte.de/kartenspiele-in-nah-und-mittelost-usa-bringen-chaos-das-gute-stirbt/

14. Oktober 2014

 

Oskar Lafontaine gegen den globalen Interventionismus von USA und NATO
Kurden, Jesiden, Ukrainer - Frieden schaffen mit immer mehr Waffen? Wer heute US-geführte Militäreinsätze unterstützt, lässt sich in eine US-Außenpolitik einbinden, die seit dem Zweiten Weltkrieg eine Blutspur mit Millionen Toten um den Erdball gezogen hat.
http://german.irib.ir/component/k2/item/268771-oskar-lafontaine-gegen-den-globalen-interventionismus-von-usa-und-nato

 

France24 versucht das Foto von John McCain mit Ibrahim al-Baghdadi zu widerlegen
Jedes Reden ist sinnlos, wenn jemand nicht hören will. Der TV-Sender France24 versucht das Feuer zu löschen und die Zuschauer davon zu überzeugen, dass unsere Informationen über die Unterstützung des islamischen Emirats durch Washington falsch wären. Sein Beweis ist nicht nur nicht überzeugend, sondern er zeigt seine Arglist.
http://www.voltairenet.org/article185559.html

 

14. Oktober: Dunkle Wolken über Neurussland
Die Lage sieht definitiv nicht gut aus akuell. Poroschenko hat den Clown Geletei durch einen echten Kriegsverbrecher, Generaloberst Stepan Poltorak, ersetzt, ein weitaus gefährlicherer und schlimmerer Typ, der bisher Kommandeur der Junta-Todesschwadrone (der sogenannten “Nationalgarde”) war.
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/sitrep-vom-ukraine-14-oktober-dunkle-wolken-ueber-neurussland/

 

12. Oktober 2014

KÖNNEN CHINA UND RUSSLAND WASHINGTON AUS EURASIEN HINAUSDRÜCKEN?
http://www.vineyardsaker.de/uncategorized/koennen-china-und-russland-washington-aus-eurasien-hinausdruecken/#more-1197

 

Chinese Premier to meet Merkel, impetus to trade
http://thebricspost.com/chinese-premier-to-meet-merkel-impetus-to-trade/#.VDcaLUrhm-c

 

Neue IWF-Zahlen zum BIP nach PPP: China jetzt Nr. 1
Der Beginn eines neuen Zeitalters in der Weltgeschichte ist nun offiziell.
Weiterempfehlen
Google translation into English

 

Die brennende Welt der Ignoranten und profitierende Brandstifter müssen gestoppt werden
Die Welt brennt zunehmend. Das bezweifelt niemand mehr. Und der Brand wird tagtäglich verheerender. Das Feuer greift über in die ganze Welt. In Deutschland liefern sich Salafisten und Kurden Straßenschlachten. In der Türkei gehen Kurden auf die Straße und protestieren gegen die Regierung, wobei Dutzende Demonstranten getötet werden. Derweil erlebt die deutsche Wirtschaft den größten Exporteinbruch seit Jahren, was wiederum maßgeblich auf den Ukrainekonflikt zurückgeführt werden kann. Plötzlich gibt es auch in China Unruhen. Doch als wären diese Verwerfungen nicht genug, greift auch noch ein Virus die Welt an und vernichtet nicht nur die Bevölkerungen in Westafrika sondern schwappt auch noch nach Europa über. Jeder dieser Konflikte wird separat behandelt. Jeder wird gesondert von den anderen dargestellt und propagiert. Das Ergebnis ist Angst und Unsicherheit
http://www.muslim-markt-forum.de/t788f2-Die-brennende-Welt-der-Ignoranten-und-profitierende-Brandstifter-muessen-gestoppt-werden.html#msg2204

 

 

09. Oktober 2014


Neue Etappe im Krieg gegen Syrien
Der Islamische Staat könnte bald die syrisch-kurdische Stadt Kobane einnehmen. Die Verhinderung des Massakers, das dann droht, kümmert den Westen und die Türkei nicht. Sie wollen eine Schwächung der Kurden und den Sturz von Assad
http://www.hintergrund.de/201410073266/globales/kriege/neue-etappe-im-krieg-gegen-syrien.html

- Komplott gegen Kobani - US-Luftschläge erweisen sich als Luftnummern -

- Massakerpolitik -


Bundesregierung muss Waffenbrüderschaft mit Erdogan sofort beenden Die Bundesregierung muss jetzt endlich Druck auf Erdogan und die AKP-Regierung machen. Dazu gehören die sofortige Beendigung der Waffenbrüderschaft und die Einstellung der militärischen, polizeilichen und geheimdienstlichen Kooperation mit der Türkei. Das bedeutet auch den sofortigen Abzug der Bundeswehr und der Patriots. Darüber hinaus muss die Blockade der kurdischen Enklaven im Norden Syriens durch die Türkei umgehend aufgehoben werden.
Weiterempfehlen
Google translation into English

Deutsche Version des Boeing-Crashs widerlegt Beschuldigungen gegen "Separatisten"
http://de.ria.ru/opinion/20141008/269740922.html



08. Oktober 2014


Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA
Die EU-Kommission wollte unsere Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegen TTIP und CETA nicht zulassen – mit fragwürdiger Begründung. Wir sagen: Jetzt erst recht! Demokratie entsteht aus gesellschaftlicher Einmischung und Teilhabe an politischen Prozessen und ist nichts, was uns von Brüssel aus gewährt werden müsste. Mehr als 240 Organisationen aus 21 EU-Ländern haben die EBI selbständig organisiert und fordern: Verhandlungsmandat für TTIP aufheben, CETA nicht abschließen!
http://www.attac.de/newsletter/public/archive.php?id=367

 

5-Minuten-Info:
Selbstorganisierte Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP und CETA
Das wollte die EU-Kommission unbedingt vermeiden: Europaweit sammeln Menschen Unterschriften gegen TTIP und CETA, die Handels- und Investitionsabkommen mit Kanada und den USA. Im Netz und auf der Straße informieren sich Passant/innen und diskutieren über das, was die EU im Stillen verhandeln wollte. Sie unterschreiben für eine Europäische Bürgerinitiative, die die Kommission abgelehnt hat – und die wir jetzt einfach zusammen mit 250 Partnern selbst organisieren.
https://www.campact.de/ttip-ebi/ebi-appell/5-minuten-info/

 

SYRIEN – DER NEUESTE KREUZZUG
Der Westen schlägt wieder zu; direkt in das eigentliche Zentrum, das Herz der arabischen Welt.
Diesmal nimmt man eine Gruppe aufs Korn – die ISIS – die man selbst geschaffen hat, die man bewaffnet hat, gefüttert hat und gehätschelt hat bis noch vor kurzem.
Flugzeuge und Raketen fliegen und Bomben fallen. Der Krieg hat begonnen.
http://www.vineyardsaker.de/uncategorized/syrien-der-neueste-kreuzzug/#more-1180

Niederkämpfung der Nachrichtenübermittlung – von Zensur und Nervenkrieg bis zum Mord
In diesem Beitrag werden Beispiele für den Nervenkrieg der westlichen Medien und die Nachrichtenverfälschung durch sie angeführt. Die Bedeutung von Nervenkrieg ist vielen nicht klar. Man versteht darunter unter Nervenkrieg die organisierte Verwendung von Propaganda und anderen Faktoren, um Ansichten und Gefühle, die Standpunkte und das Verhalten der Gesellschaft des Feindes, einer Unparteiischen oder einer befreundeten Seite auf eine Weise zu beeinflussen, dass es den Zielen der eigenen Front dient. Psychokrieg kann also bei dieser Definition einen großen Bereich betreffen und soll auf das Verhalten der Massen wirken.
http://german.irib.ir/analysen/kommentare/item/267377-niederk%C3%A4mpfung-der-nachrichten%C3%BCbermittlung-%E2%80%93-von-zensur-und-nervenkrieg-bis-zum-mord


06.Oktober 2014

Niemand hat die Absicht, der Regierung zu unterstellen, dass sie die Lage beherrscht
Von: Willy Wimmer -
Die Bilder endloser Flüchtlingsströme nach Europa sind verheerend.
http://german.irib.ir/component/k2/item/268342-niemand-hat-die-absicht-der-regierung-zu-unterstellen-dass-sie-die-lage-beherrscht

Deutsche Waffen für IS
BRD liefert wieder Panzer und Maschinengewehre an Katar und Saudi-Arabien, die Förderer der Dschihadistenmiliz »Islamischer Staat«. Und Kanzlerin Merkel stimmt schon mal auf den nächsten Kriegseinsatz ein.
Weiterempfehlen
Google translation into English

Amerikas Scheinkampf gegen den Islamischen Staat
Offiziell wollen die USA und deren Verbündeten mit den Luftangriffen in Syrien die Milizen des Islamischen Staates (IS) bekämpfen. Indizien belegen jedoch, dass es sich in Wirklichkeit eher um die Zerstörung der syrischen Infrastruktur zur Schwächung der missliebigen syrischen Regierung handelt. Bekämpft man die IS-Milizen nur zum Schein, oder handelt es sich hierbei um den Versuch, zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen?
http://www.contra-magazin.com/2014/10/amerikas-scheinkampf-gegen-den-islamischen-staat/

04.Oktober 2014

Die Rede von Mahmud Abbas vor der UN-Vollversammlung am 27.9.2014
Am 27. September hat Mahmud Abbas, der Chef der palästinensischen Autonomiebehörde, vor der UN-Vollversammlung in New York eine Rede gehalten, die internationales Aufsehen erregte. Wir dokumentieren die deutsche Übersetzung des vollständigen Redetextes.
http://german.irib.ir/analysen/beitraege/item/268339-die-rede-von-mahmud-abbas-vor-der-un-vollversammlung-am-27-9-2014

 

SZ: Berlin genehmigt Rüstungsexporte in arabische Länder
München (AFP/irib) - Die Bundesregierung hat laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" erneut Rüstungsexporte in arabische Staaten genehmigt.
Darunter seien auch Länder, die im Verdacht stünden, in der Vergangenheit die Terrorgruppe "Islamischer Staat" (IS) unterstützt zu haben,
http://german.irib.ir/nachrichten/wirtschaft/item/268322-sz-berlin-genehmigt-r%C3%BCstungsexporte-in-arabische-l%C3%A4nder

 

Hinter dem Anti-Terror-Alibi, der Gaskrieg in der Levante
von Thierry Meyssan
Wenn auch alle dem Anti-Terrorismus-Diskurs von Washington und seinen Verbündeten im Golf zustimmen, versteht jeder, dass er nur eine rhetorische Rechtfertigung für einen Krieg ist, der andere Ziele verfolgt. Die Vereinigten Staaten behaupten, das islamische Emirat [IE], das sie selbst erstellt haben, zerstören zu wollen und welches für sie die für den Umbau des "Erweiterten Nahen Ostens“ notwendige ethnische Reinigung unternimmt. Noch seltsamer, sie behaupten, das IE in Syrien mit der gemäßigten Opposition, die aus den gleichen Dschihadisten besteht, bekämpfen zu wollen. Schließlich haben sie in Raqqa Gebäude zerstört, die zwei Tage zuvor von dem islamischen Emirat evakuiert worden waren. Für Thierry Meyssan geht hinter diesen offensichtlichen Widersprüchen der Gaskrieg weiter.
http://www.voltairenet.org/article185502.html

Alle reden über Ain al Arab (Kobane), über Giftgas-Einsätze gegen syrische Soldaten im Golan spricht niemand
Bei den Videos mit toten Soldaten fällt auf, dass sie so gut wie keine Verletzung haben, bzw nicht oder kaum geblutet haben, ein Hinweis dass wie so oft erst nach dem Tod auf die Leichen geschossen wurde. Dies ist mir aufgefallen und ich habe nach Spuren gesucht welche auf erneuten Giftgas-Einsatz hinweisen. Ich bin fündig geworden, in einem Video liegt noch eine Gasmaske in Griffweite eines toten Soldaten/einer Soldatin.
Weiterempfehlen Google translation into English

3. Oktober: Tag der deutschen Empörung – Demos gegen Propaganda


02.Oktober 2014

Wenn man bedenkt, dass die US-Regierung sich die Ebola-Virenstämme hat Patentieren lassen, stimmt mich das sehr nachdenklich.

Und das soll nicht vorher geplant gewesen sein? Ebola-Impfstoff ist auf wundersame Weise nach Wochen, nicht Jahren, bereit für die Erprobung am Menschen
Jonathan Benson
Einen weiteren Beweis dafür, dass die Ebola-Krise in Westafrika ein kompletter Schwindel ist, liefert ein neu vorgeschlagener Ebola-Impfstoff, der innerhalb von Wochen, nicht Jahren für Studien am Menschen bereitsteht. Forscher der Universität Oxford in England sind so weit, den Impfstoff zu testen, der auf magische Weise anscheinend aus dem Nichts aufgetaucht ist. Ende des Jahres soll er rund 10.000 Ärzten und Pflegern verabreicht werden.
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/jonathan-benson/und-das-soll-nicht-vorher-geplant-gewesen-sein-ebola-impfstoff-ist-auf-wundersame-weise-nach-wochen.html

 

Situationsbericht, Ukraine
Flughafen eingenommen?
Das Fragezeichen, nunja – Meldungen zur Einnahme gab es halt auch schon früher mal. Und, nebenbei, auch diese Meldung betont, dass immer noch Säuberungen einzelner Gebäude stattfinden. Und außerdem noch, dass von einer vollen Kontrolle über den Flughafen erst die Rede sein könne, wenn die ukrainischen Truppen mindestens 15 km weit von ihm vertrieben wären, weswegen nach der völligen Säuberung durch die Milizen die Verdrängung der ukrainischen Truppen aus der nördlichen Umgebung von Donezk beginnen würde. Geplant ist die Befreiung von Awdejewka und anderen nahegelegenen Orten.
Augenblicklich wird Donezk wahllos bombardiert, offenbar aus Rache für den Flugplatz. Was natürlich auch rechtfertigt, dass man die nahegelegenen Orte befreien muss, um Donezk den Frieden zu sichern.
Gestern hatte es, pünktlich zum (verspäteten) Schulbeginn, natürlich auch eine Schule getroffen. Der Biolehrer ist tot.
http://www.vineyardsaker.de/ukraine/flughafen-eingenommen/

 

Türkisches Parlament erteilt der Regierung Ermächtigung zum Krieg
Florian Rötzer
Die Regierung fordert weiterhin den Sturz von Assad und die Einrichtung von Schutzzonen auf syrischem Gebiet
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42946/1.html

 


01.Oktober 2014

[NRhZ-online]
Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama
US-Präsident: Betrüger und Lügner in flagranti vor der ganzen Welt Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama
Weiterempfehlen
Google translation into English

[antikrieg.com]
Ostsyrische Wirtschaft liegt in Trümmern, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika private Erdölraffinierien zerstören
Das wird hingestellt als eine Zerstörung von „Erdölraffinierien des ISIS,” aber das stimmt nicht. Es handelt sich in Wirklichkeit um private Erdölraffinerien, die Einzelpersonen und kleinen Firmen in der Region gehören.
Weiterempfehlen
Google translation into English

[IRIB]
Iran nimmt nicht an dem Schauspiel "Terrorbekämpfung" teil
Der Sekretär des nationalen Sicherheitsrates Irans erklärte, dass Iran auf keinen Fall an dem Schauspiel der amerikanischen Anti-Terror-Koalition teilnehmen werde.
Weiterempfehlen
Google translation into English

[RIA Novosti]
400 Leichen in Massengrab bei Donezk - Lawrow spricht von Kriegsverbrechen
In den Massengräbern bei Donezk sind nach Angaben Sergej Lawrows mehr als 400 Leichen entdeckt worden. Der russische Außenminister forderte die westlichen Staaten auf, die Fakten nicht zu verschweigen.
Weiterempfehlen
Google translation into English

Die Fakten, die jetzt ans Licht kommen, zeigen das nicht die Spur von Respekt vor dem Leben vorhanden ist. Dazu passt doch, dass in der Ukraine Neonazis offen mit SS-Runen an ihren Uniformen und Helmen auftreten. Passend dazu die Gräueltaten, die Exekutionen, die Massengräber ...

Jeder aufrechte Bürger und Demokrat mus sich mit Abscheu von diesen Verbrechern abwenden.

Dass vor allem deutsche Medien diese Tatsachen vertuschen und sich die angeblichen "Demokraten" in der Ukraine schönreden und schönschreiben, ist ein Skandal.

 

Kriegsberichte vs. kriegerische Berichte
Malte Daniljuk
ARD-Leak provoziert harte medienpolitische Kontroverse. Redakteure greifen Mitglieder des ARD-Rundfunkbeirats scharf an. Albrecht Müller fordert stärkere Rolle für das Publikum
Die Veröffentlichung einer vertraulichen Analyse des ARD-Programmbeirats durch Telepolis führt zu einer breiten Diskussion in den Medien. Während die Leitung der Tagesschau immerhin mögliche Fehler einräumt, weisen andere Programmverantwortliche den Vorwurf einer tendenziösen Berichterstattung "scharf" zurück. Der Programmbeirat erfährt unterdessen breite Unterstützung durch das Publikum. An eine selbstbewusste Fünfte Macht - das Publikum - appelliert auch Albrecht Müller, der Herausgeber der Nachdenkseiten.
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42923/1.html

Die Atom-Aufrüstung des Friedens-Nobelpreisträgers
Ohne Scham hat der amerikanische Präsident, der versprochen hatte, den Atomwaffen ein Ende zu setzen und der die Nobel-Jury betrogen hat, um den Friedenspreis zu kaufen, beschlossen, dieses Arsenal wieder zu beleben und zu modernisieren. Nur die Naiven, die seinen Worten geglaubt haben, werden enttäuscht sein.
Http://www.voltairenet.org/article185464.html


September 2014
[NRhZ-online]
Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama
US-Präsident: Betrüger und Lügner in flagranti vor der ganzen Welt Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama
Weiterempfehlen
Google translation into English

[antikrieg.com]
Ostsyrische Wirtschaft liegt in Trümmern, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika private Erdölraffinierien zerstören
Das wird hingestellt als eine Zerstörung von „Erdölraffinierien des ISIS,” aber das stimmt nicht. Es handelt sich in Wirklichkeit um private Erdölraffinerien, die Einzelpersonen und kleinen Firmen in der Region gehören.
Weiterempfehlen
Google translation into English

[IRIB]
Iran nimmt nicht an dem Schauspiel "Terrorbekämpfung" teil
Der Sekretär des nationalen Sicherheitsrates Irans erklärte, dass Iran auf keinen Fall an dem Schauspiel der amerikanischen Anti-Terror-Koalition teilnehmen werde.
Weiterempfehlen
Google translation into English

[RIA Novosti]
400 Leichen in Massengrab bei Donezk - Lawrow spricht von Kriegsverbrechen
In den Massengräbern bei Donezk sind nach Angaben Sergej Lawrows mehr als 400 Leichen entdeckt worden. Der russische Außenminister forderte die westlichen Staaten auf, die Fakten nicht zu verschweigen.
Weiterempfehlen
Google translation into English


Die Fakten, die jetzt ans Licht kommen, zeigen das nicht die Spur von Respekt vor dem Leben vorhanden ist. Dazu passt doch, dass in der Ukraine Neonazis offen mit SS-Runen an ihren Uniformen und Helmen auftreten. Passend dazu die Gräueltaten, die Exekutionen, die Massengräber ...

Jeder aufrechte Bürger und Demokrat mus sich mit Abscheu von diesen Verbrechern abwenden.

Dass vor allem deutsche Medien diese Tatsachen vertuschen und sich die angeblichen "Demokraten" in der Ukraine schönreden und schönschreiben, ist ein Skandal.






Kriegsberichte vs. kriegerische Berichte
Malte Daniljuk
ARD-Leak provoziert harte medienpolitische Kontroverse. Redakteure greifen Mitglieder des ARD-Rundfunkbeirats scharf an. Albrecht Müller fordert stärkere Rolle für das Publikum
Die Veröffentlichung einer vertraulichen Analyse des ARD-Programmbeirats durch Telepolis führt zu einer breiten Diskussion in den Medien. Während die Leitung der Tagesschau immerhin mögliche Fehler einräumt, weisen andere Programmverantwortliche den Vorwurf einer tendenziösen Berichterstattung "scharf" zurück. Der Programmbeirat erfährt unterdessen breite Unterstützung durch das Publikum. An eine selbstbewusste Fünfte Macht - das Publikum - appelliert auch Albrecht Müller, der Herausgeber der Nachdenkseiten.
http://www.heise.de/tp/artikel/42/42923/1.html


Die Atom-Aufrüstung des Friedens-Nobelpreisträgers
Ohne Scham hat der amerikanische Präsident, der versprochen hatte, den Atomwaffen ein Ende zu setzen und der die Nobel-Jury betrogen hat, um den Friedenspreis zu kaufen, beschlossen, dieses Arsenal wieder zu beleben und zu modernisieren. Nur die Naiven, die seinen Worten geglaubt haben, werden enttäuscht sein.
Http://www.voltairenet.org/article185464.html TD P { margin-bottom: 0cm; }P { margin-bottom: 0.21cm; }A:link { }

[NRhZ-online]

Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama

US-Präsident: Betrüger und Lügner in flagranti vor der ganzen Welt Ex-Geheimdienstler widersprechen Obama

Weiterempfehlen

Google translation into English

 

[antikrieg.com]

Ostsyrische Wirtschaft liegt in Trümmern, nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika private Erdölraffinierien zerstören

Das wird hingestellt als eine Zerstörung von „Erdölraffinierien des ISIS,” aber das stimmt nicht. Es handelt sich in Wirklichkeit um private Erdölraffinerien, die Einzelpersonen und kleinen Firmen in der Region gehören.

Weiterempfehlen

Google translation into English

 

[IRIB]

Iran nimmt nicht an dem Schauspiel "Terrorbekämpfung" teil

Der Sekretär des nationalen Sicherheitsrates Irans erklärte, dass Iran auf keinen Fall an dem Schauspiel der amerikanischen Anti-Terror-Koalition teilnehmen werde.

Weiterempfehlen

Google translation into English

 

[RIA Novosti]

400 Leichen in Massengrab bei Donezk - Lawrow spricht von Kriegsverbrechen

In den Massengräbern bei Donezk sind nach Angaben Sergej Lawrows mehr als 400 Leichen entdeckt worden. Der russische Außenminister forderte die westlichen Staaten auf, die Fakten nicht zu verschweigen.

Weiterempfehlen

Google translation into English

 

 

Die Fakten, die jetzt ans Licht kommen, zeigen das nicht die Spur von Respekt vor dem Leben vorhanden ist. Dazu passt doch, dass in der Ukraine Neonazis offen mit SS-Runen an ihren Uniformen und Helmen auftreten. Passend dazu die Gräueltaten, die Exekutionen, die Massengräber ...

 

Jeder aufrechte Bürger und Demokrat mus sich mit Abscheu von diesen Verbrechern abwenden.

 

Dass vor allem deutsche Medien diese Tatsachen vertuschen und sich die angeblichen "Demokraten" in der Ukraine schönreden und schönschreiben, ist ein Skandal.

 

 

 

 

 

 

Kriegsberichte vs. kriegerische Berichte

Malte Daniljuk

ARD-Leak provoziert harte medienpolitische Kontroverse. Redakteure greifen Mitglieder des ARD-Rundfunkbeirats scharf an. Albrecht Müller fordert stärkere Rolle für das Publikum

Die Veröffentlichung einer vertraulichen Analyse des ARD-Programmbeirats durch Telepolis führt zu einer breiten Diskussion in den Medien. Während die Leitung der Tagesschau immerhin mögliche Fehler einräumt, weisen andere Programmverantwortliche den Vorwurf einer tendenziösen Berichterstattung "scharf" zurück. Der Programmbeirat erfährt unterdessen breite Unterstützung durch das Publikum. An eine selbstbewusste Fünfte Macht - das Publikum - appelliert auch Albrecht Müller, der Herausgeber der Nachdenkseiten.

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42923/1.html

 

 

Die Atom-Aufrüstung des Friedens-Nobelpreisträgers

Ohne Scham hat der amerikanische Präsident, der versprochen hatte, den Atomwaffen ein Ende zu setzen und der die Nobel-Jury betrogen hat, um den Friedenspreis zu kaufen, beschlossen, dieses Arsenal wieder zu beleben und zu modernisieren. Nur die Naiven, die seinen Worten geglaubt haben, werden enttäuscht sein.

Http://www.voltairenet.org/article185464.html